Burgas – Schwarzes Meer

 

Burgas ist die viertgrösste Stadt in Bulgarien und liegt direkt an der Schwarzmeerküste im südlicheren Teil von Bulgarien. Die Stadt wird vom Schwarzen Meer und drei grossen Binnenseen umschlossen. Das Wandern ist eine der am weitest verbreiteten Freizeitbeschäftigungen in dieser Region. In der Stadt selbst ist der Meeresgarten der Mittelpunkt im Leben der Einwohner, die an schönen Tagen häufig hierher kommen. Von diesem Park aus hat man eine wirklich beeindruckende Sicht auf die Küste sowie die Bucht und kann einen Grossteil des Umlandes bestaunen. Im Sommer finden hier auch viele Freiluftveranstaltungen statt.

Die wichtigste Freizeitbeschäftigung in Burgas ist jedoch der Wassersport. Es gibt viele verschiedene Aktivitäten, die man unternehmen kann und der Höhepunkt ist sicherlich die jährliche Segelregatta. Das Klima in Burgas lässt sich mit dem mediterranen Klima vergleichen. Im Sommer ist es sehr trocken und heiss und im Winter mild und feucht. Im Frühjahr und Herbst sind Ausflüge in die nahegelegenen Nationalparks zu empfehlen, in denen man die verschiedensten Tierarten beobachten und neue Energie tanken kann.

Wenn man auf der Suche nach einer passenden Unterkunft ist, dann gibt es in Burgas drei verschiedene Optionen. Man kann ein Hotel buchen oder sich eine Ferienwohnung mieten. Viele Menschen gehen jedoch, auch wegen des guten Wetters, gerne campen. Die Campingplätze in Burgas bieten alle Annehmlichkeiten.

Eingehende Suchanfragen:
  • schwarzes meer
  • burgas schwarzes meer
  • schwarzes meer burgas
  • camping schwarze meer bulgarien